Sie befinden sich hier

Inhalt

Termine Übersicht

Termin

Papiersammlung mit "Blauer Tonne"
Datum:  Mittwoch, 13. November 2019
Beschreibung:

Wichtige Hinweise zur Abholung / Leerung der „BLAUEN TONNE“
Die Entleerung der „BLAUEN TONNE“ wird mit einem Seitenlader durchgeführt. Damit diese Technik eingesetzt werden kann, ist die Firma Braig auf Ihre Mithilfe bei der Bereitstellung der Tonnen angewiesen. Bitte richten Sie die Mülltonnen so aus, dass die Räder und Griffe von der Straße weg zeigen, so dass der Seitenlader die Gefäße an der Straße greifen kann. Die Tonnen sollen höchstens 1 m vom Randstein entfernt sein. Zwischen Tonne und Straße sollen sich keine Hindernisse wie Bäume, Autos oder Pfosten befinden. Bei mehreren Tonnen bitte paarweise eng zusammenstellen, da immer zwei Tonnen gleichzeitig geleert werden können.
Das Fahrzeug fährt 1mal durch jede Straße, deshalb ist es eine Bitte an Sie, die Tonne immer auf die Straßen¬seite zu stellen, auf der sie nach der 1. Leerung abgestellt wurde. Die Tonne muss ab 06.00 Uhr am Straßenrand bereitstehen!!!

Was gehört in die „BLAUE TONNE“?
Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Taschenbücher, Kataloge, Prospekte, Korrespondenzen, Schulhefte, Notizpapier, Papier aus Datenverarbeitungsanlagen, Packpapier, Mischpapier.

Was gehört nicht in die „BLAUE TONNE“?
Tetra-Packs (Getränkekartons) für Milch, Kakao, Säfte usw., Kohle- und Blaupapier, Papier mit Kunststoff- oder Metall-beschichtung, Hygienepapier, verschmutzte oder nasse Papierabfälle, Wachs- und Pergamentpapier, Fotos, Tapeten, Einweggeschirr, beschichtetes Telefaxpapier, Eierkartons, Bücher mit Plastikeinband, Windeln und sonstiger Müll,

Kartonagen (Pappe), Schachteln -> werden durch den NABU gesammelt!!!